• Oaksjournale

Wie komme ich zum stärksten Tool deiner Soulpower?

Selbstliebe ist dein stärkstes Werkzeug

v Keine von uns ist hier auf der Erde, um die Erwartungen anderer zu erfüllen. Es wird zwar uns Frauen immer wieder beigebracht, aber es führt mich immer von mir weg. Das hat nichts mit lieben zu tun. Im Gegenteil, es dient weder mir noch dem anderen.


v Die grösste Sucht ist die Sucht nach Liebe im aussen. Ich geben mir selbst Liebe, Wertschätzung und Anerkennung, denn ohne meine Selbstliebe lebe ich ständig und unbewusst in der Angst vor Ablehnung, Kritik oder dem Gefühl von anderen abgeschnitten zu sein.


v Selbstliebe ist eine grosse Herausforderung und gleichzeitig der Schlüssel zu meinem Glück, Liebe, Erfolg und Erfüllung. Denn nur wer sich selbst liebt und annimmt, kann andere wirklich lieben, begleiten und unterstützen.


v Mein Ja zu mir macht mich stark und ordnet alles andere. Das Ziel ist: Mich sein! Mich als einzigartiger Ausdruck des Universums anzuerkennen.


v Liebe stellt keine Bedingungen – alles andere ist Angst


v Hier meine Selbstliebeformel: Fokus auf das ausrichten, was schon gut funktioniert hat in meinem Leben. Und mir immer wieder laut sagen, dass ich cool bin, was ich schon alles gemeistert habe. Dadurch werde ich mir meiner selbst wieder bewusst und das erzeugt Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten. Desto mehr ich mir meiner selbst bewusstwerde, umso grössere Herausforderungen kann ich annehmen und mir vertrauen, dass ich es schaffe. Das ich wertvoll bin. Das gibt mir ein Selbstwertgefühl, weil ich genau weiss, was ich kann. Aus Selbstwert entsteht Selbstliebe.


v Je mehr ich fühle: ich bin richtig – desto mehr kann ein Zweiter mit mir in Resonanz gehen.

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon

© 2018 — Silvia Gnehm

0